Welche Hilfen gibt es noch bei uns?

OP-Nachsorge

Nach einem schweren operativen Eingriff kann Ihr Tier zur Intensivüberwachung solange wie nötig stationär bei uns in der Praxis bleiben. In der Regel dürfen Sie es jedoch gleich nach der OP oder zumindest noch am selben Tag wieder mit heim nehmen, damit es sich in vertrauter Umgebung erholen kann.

Medikamente

In unserer umfangreichen tierärztlichen Hausapotheke gibt es alle gängigen Kleintierarzneimittel, dazu eine sachkundige Beratung.

Diätfutter

Bei vielen Krankheiten kann der gewünschte Gesundheitszustand nur wieder hergestellt werden, wenn eine medikamentöse oder chirurgische Therapie durch eine angepasste Ernährung unterstützt wird. Hierzu haben wir ein großes Angebot an Diätfutter - samt ausführlicher Ernährungsberatung.

Hausbesuche

Falls Ihr Tier nicht transportfähig ist oder Sie keine Möglichkeit haben, in die Praxis zu kommen, machen wir Hausbesuche.

Überweisungen

Es gibt ganz besonders schwierige Fälle, die die haustierärztlichen Möglichkeiten überfordern. In diesen Fällen arbeiten wir eng und vertrauensvoll mit spezialisierten Tierkliniken und Fachtierärzten aus der Region zusammen, bei denen wir unsere Patienten gut aufgehoben wissen.

Powered by EasierCMS™ - © Martin Köster 2015 - http://www.martinkoester.eu